Im Notfallordner ist alles geregelt

So bleibt Ihr Unternehmen handlungsfähig

Was ist jetzt zu tun? Wo ist was zu finden? – Fällt der Chef aus, stehen Mitarbeiter und Angehörige vor vielen Fragen. Stellen Sie sicher, dass der Betrieb im Notfall weiterläuft. "Plan B – der Notfallordner" hilft Ihnen, an notwendige Regelungen zu denken und alle wichtigen Unterlagen zentral abzulegen.

Die wichtigsten Werkzeuge auf CD-ROM

Notfallordner

Die wichtigsten Werkzeuge wie Checklisten oder Kalkulationsprogramme finden Sie auf der CD-ROM zum Notfallordner "Plan B". Systematisch halten Sie fest, was im Ernstfall wichtig ist, zum Beispiel Vertretungspläne oder den Vermögensstatus. Die ausgefüllten Formulare heften Sie im Notfallordner ab. Für wichtige Rechtsdokumente wie Vollmachten, Verfügungen oder Beglaubigungen gibt es ein eigenes Register.

Die Rettung im Notfall

  • Stellvertretung bzw. Nachfolge geregelt
  • Vermögen und Schulden im Überblick
  • Vollmachten und Verfügungen griffbereit

Mehr Klarheit über die Zukunft

Mit Plan B – der Notfallordner geben Sie Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, auch in schwierigen Zeiten weiter zu arbeiten. Bei der Erstellung empfiehlt es sich, alle betreffenden Personen einzubinden. Ist der Notfallordner einmal fertig, müssen Sie ihn nur noch bei Bedarf aktualisieren. Ein Notfallplan ist auch eine Chance, über die Zukunft Ihres Unternehmens Klarheit zu gewinnen und für sich persönlich vorzusorgen. Lassen Sie sich auch beraten von einem Rechtsanwalt, Steuerberater, Notar – oder bei Fragen etwa zu Bankvollmachten von Ihrem Bankberater. Nehmen Sie "Plan B – der Notfallordner"  zum Anlass, Ihr Unternehmen krisensicher zu machen.

IHK Notfallkoffer / Nachfolgeplanung

Die IHK hat ein Merkblatt zu diesem Thema veröffentlicht, welches auf die wichtigsten Punkte in der Notfallplanung hinweist. Zusätzlich wurde das Notfall-Handbuch des DIHK veröffentlicht, das weitere Informationen und umfassende Formularvordrucke enthält.

Notfallkoffer

  • Stammdaten des Unternehmens
  • Betriebliche Verträge und Urkunden
  • Benachrichtigungen
  • Geschäftspartner und Mitgliedschaften
  • Verantwortlichkeit für wichtige Abläufe
  • Verfügbarkeit aller wichtigen Informationen
  • Versicherungen, Steuern & Recht
  • Finanzen und Vermögen

Persönlich

  • Private Vorsorge
  • Sonstiges


Unternehmensbezogen

  • Güterstandsregelung (Zugewinn/ Gütertrennung/ Gütergemeinschaft)
  • Erbfolgeregelung (gesetzl. Erbfolge/Testament/Erbvertrag)
  • Gesellschaftsvertrag anpassen

Das Notfall-Handbuch gibt es in zwei Varianten:
Zum einen gibt es eine ausfüllbare PDF-Version zum kostenlosen Download im Internet auf der IHK-Homepage unter www.heilbronn-ihk.de, Dok.Nr.: STU005668. Dort besteht die Möglichkeit die einzelnen Checklisten auszufüllen, abzuspeichern und auszudrucken und in einem Notfallordner abzuheften.

Zudem wurde eine Broschüre erstellt. Die Seiten der Broschüre sind perforiert, so dass sich der Unternehmer sein eigenes individuelles Handbuch zusammenstellen kann.

Bestellung

IHK Heilbronn-Franken
Jennifer Mohr, Unternehmensnachfolge & Wirtschaftsförderung
Telefon     07131 9677-136
E-Mail        jennifer.mohr@heilbronn.ihk.de